Feuer und Eis

Oh liebe Leuts! Lang und hart hab ich gesessen, hab Abend um Abend Pinselstrich für Pinselstrich an einem A5 großen Meisterwerk gesessen:Achtung, das war eine Übertreibung.

An Silvester hatte ich nichts besseres zu tun, als einen Eisvogel zu malen und mir gefällt er und ich finde ihn prächtig. Ich habe aber noch keinen Namen für ihn, aber ich denke es ist ein Junge.

Damit hier nicht nur ein Bild zu sehen ist, möchte ich noch ein Gedicht einfügen, dass ganz und gar nicht zum Bild passt. Logisch, nicht?

Fire and Ice

Some say the world will end in fire,
Some say in ice.
From what I’ve tasted of desire
I hold with those who favor fire.
But if it had to perish twice,
I think I know enough of hate
To say that for destruction ice
Is also great
And would suffice.

-Robert Frost

Quelle

Und die deutsche Übersetzung:

Feuer und Eis

Manche sagen, dass im Feuer die Welt vergehen wird,
Andere – im Eis.
Von dem, was ich an Sehnsucht spür,
Wünscht ich, dass Feuer uns zerstört.
Doch wenn es zweimal untergehen heißt,
Da weiß ich wohl genug vom Hass
Zu sagen, die Zerstörung durch das Eis
Wär auch ein großer Spass,
Der völlig reicht.

übersetzt von Eric Boerner

Quelle

eisvogel0006

Ich hoffe natürlich Dir gefällt das Bild, wenn ja, wäre es schön wenn du es weitererzählst 🙂