Mal multikulti

Wir machen es wie die Queen und feiern erst dann, wenn gutes Wetter ist. Denn wenn die ganze Welt im Februar Karneval feiert, so verkleidet sich Berlin erst Ende Mai. Passieren kann es zwar trotzdem, dass es regnet, aber dieses Jahr hatten wir reichlich Sonne und die Stimmung war auch ganz oben.

 

DSC_0424

DSC_0415

 

Afroamerikaner, Inder, Südamerikaner und Asiaten tanzten und feierten sich durch die Yorckstraße und steckten die Stadt damit an. Im engen Gewusel wurde getanzt und getrunken. Das beste war natürlich die Toleranz und Offenheit gegenüber jedem Einzelnen. In diesen vier Tagen, schien Diskriminierung komplett abgeschaltet worden zu sein ( aus meiner Sicht jedenfalls) und das multikulturelle Berlin wurde gefeiert.

DSC_0504

 

Berlin zeigt seine multikulturelle Seite in all seiner Pracht und wir merken: ,,Es geht doch!“

DSC_0487

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wie Musik und gutes Essen doch verbinden kann.

DSC_0459

dsc_0407.jpg

Auch Homosexualität war ein Thema beim Feiern, denn dafür wurden Fenster,Herzen und Vorurteile geöffnet und im Juli ist es dann wieder richtig soweit dafür auf dieStraße zu gehen.

Ich freue mich auf jeden Fall schon auf einen bunten Sommer in Berlin 🙂

Für alle Neugierigen: Hier der Link zur offiziellen Karnevalsseite:

Karneval der Kulturen